Frieslandroute, 1 Woche Bootsurlaub

1 Woche Charter Frieslandroute Törn über Berlikum - Franeker - Bolsward - Sloten - Sneek - Grou - Eernewoude - Dokkum

Frieslandroute
1 Woche
Montag 14.00 h bis Montag 9.00 h
Freitag 14.00 h bis Freitag 9.00 h

Fahrzeit pro Tag: 4/6 Stunden
Länge:
ca. 190 km
Übernachtungsvorschläge:
1. Berlikum
2. Bolsward
3. Sloten
4. Sneek
5. Grou of Eernewoude
6. Dokkum
7. Yachtcharter Leeuwarden
Die Frieslandroute ist eine sehr abwechslungsreiche Route, mit dem Boot unterwegs auf breiten Gewässern, schmalen Kanälen und Flüssen, Binnenseen, vorbei an schönen, einladenden Dörfern und Städten wie zum Beispiel Dokkum, die nördlichste Stadt der Niederlande, oder auch Sloten, die kleinste Stadt der Provinz Friesland.
Nach einem kurzen, überschaubaren Stück Van Harinxmakanal (hier können Sie sich auf breiterem Gewässer an das Boot gewöhnen) biegen Sie ab in die "Kleiroute" und erreichen via Menaldum den kleinen Ort Berlikum zur ersten Übernachtung. Morgens starten Sie in südliche Richtung, Bolsward ist der Zielhafen für die Übernachtung. Von hier geht es weiter über das Heegermeer, Heeg und Woudsend nach Sloten, die kleinste Stadt Frieslands.
Frieslandroute Aventura 34 AK EVA in Birdaard


Wem der Törn von Sloten nach Eernewoude zu lang ist, kann alternativ auch in Grou übernachten, ein Wassersportort mit besonderem Flair. Naturliebhaber suchen eventuell lieber einen Marrekrite Liegeplatz im Naturschutzgebiet "De Alde Feanen" auf.

Über Dokkum fahren Sie wieder Richtung Leeuwarden, entweder durch die Stadt am Prinsentuin im Centrum der Stadt vorbei, oder Sie wählen die Umgehung, mit unseren niedrigen Modellen ist beides möglich. Den letzten Abend verbringen Sie in unserem geselligen Hafen, hier mitten im Wohngebiet im Süden Leeuwardens.
Diese Route ist für Anfänger sehr gut geeignet. Anfangs sind Sie auf breiteren Gewässern unterwegs, es gibt unterwegs keine Schleusen. Mit jedem Tag erweitern Sie Ihre Erfahrungen und in dem Maße entwickeln sich auch die Anforderungen der Strecke.